Sprungmarken: Text, Navigation.

Rechtsanwalt Jörg Schindler Berlin und Wittenberg


01.01.2013

Arbeitsrecht

Für die meisten Mandantinnen und Mandanten sind Probleme am und um den Arbeitsplatz immer besonders sensibel. Immerhin hängt an dem Arbeitsplatz das monatliche Einkommen. Aber auch der soziale Status sowie Anerkennung und Kontakte mit anderen Menschen verbinden sich häufig über den Arbeitsplatz. Umso schwieriger ist es, wenn der Arbeitsplatz verloren zu gehen droht, das Gehalt nicht gezahlt wird oder man den Eindruck des Mobbings hat. Das Arbeitsrecht gibt Ihnen Möglichkeiten, Ihre Interessen durchzusetzen. Dabei ist jedoch nicht zu verkennen, dass in der Regel der Arbeitgeber über ein erhebliches strukturelles Übergewicht verfügt.

Gleichwohl sind Sie als Beschäftigte nicht schutzlos: Ihre Rechte reichen von einer fristgerechten Lohnzahlung über Rechte auf angemessenen Urlaub bis zur - wenn es erforderlich wird - Kündigungsschutzklage.

Dabei gilt: Sollten Sie eine Kündigung erhalten, sollten Sie sich umgehend zur Vereinbarung eines Besprechungstermins in unserem Rechtsanwaltsbüro melden. Gleiches gilt, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihnen zustehende Ansprüche wie Lohn, Urlaub, Freizeitausgleich usw... nicht eingehalten werden. Denn in der Regel gelten im Arbeitsrecht kurze Ausschluss- und Verfallsfristen. Sobald wir Ihre Ansprüche geprüft haben, werden wir sie umgehend versuchen durchzusetzen.



Facebook

Mitglied im Anwaltverein


Sprungmarke: Seitenanfang.

Sprungmarken: Text, Navigation, Seitenanfang.
Sprungmarke: Seitenanfang.